Öffnungszeiten

Mo. - Fr.  9.30 - 18.30 Uhr
Samstags  9.30 - 18.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Bertoldstr. 6
79098 Freiburg
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

So geht Schulranzen Beratung

Bald ist es so weit, Ihr Kind kommt in die Schule! Höchste Zeit, sich mit dem Thema Schulranzen zu beschäftigen. Denn die Anforderungen sind hoch: Das Grundschulmaterial muss sicher transportiert und der Rücken dabei geschont werden – ach ja, cool aussehen soll der Ranzen natürlich auch noch! Wir von Sutter in Freiburg verraten Ihnen, was bei der Kaufentscheidung zu beachten ist und welche Vorteile eine professionelle Schulranzen Beratung hat.

Ein Mitarbeiter eines Schulranzen-Fachgeschäfts ermittelt anhand einer Skala an der Wand die Körpergröße einer zukünftigen Erstklässlerin.

Bei der Ranzenberatung wird zuerst die Körpergröße des Kindes ermittelt.

1. Punkt bei der Schulranzen Beratung: Ergonomie

Der wichtigste Punkt bei der Ranzen Beratung ist natürlich die Ergonomie. In unserem Fachgeschäft gibt es für jede Größe und Statur die passenden Modelle. Um herauszufinden welcher Ranzen zu Ihrem Kind passt, sollte es mehrere Modelle anprobieren.

Welcher Ranzen passt zu meinem Kind?

Zunächst einmal muss der Schulranzen von Größe und Form her gut zu Ihrem Kind passen. Deshalb ermitteln unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter die Körpergröße Ihres Kindes und suchen daraufhin passende Modelle heraus. Je nach Hersteller gibt es schmalere oder breitere, höhere oder kürzere Modelle, sowie Ranzen mit festerer oder flexiblerer Hülle. Passt der Schulranzen grundsätzlich, müssen die Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter jeden Ranzen noch individuell auf das Kind einstellen.

Unser Tipp: Auch wenn der Ranzen Ihrem Kind natürlich gefallen muss, sollten Sie bei der Ergonomie keine Abstriche machen. Der Rücken Ihres Kindes wird es Ihnen danken!

Wie wird der Schulranzen richtig eingestellt?

Fast alle Ranzen haben mittlerweile ein individuell verstellbares, mitwachsendes Tragesystem. Dabei können Sie nicht nur Trageriemen und Brustgurt anpassen, sondern auch Rückenlänge und Abstand des Ranzens zum Rücken variieren. Der Ranzen sollte mit den Schultern und über dem Gesäß abschließen. Außerdem darf kein Hohlraum zwischen Ranzen und Rücken sein. Damit die Tragegurte nicht am Hals einschneiden, dürfen sie nicht zu eng eingestellt sein. Nach dem Einstellen testet Ihr Kind den Ranzen dann im Stehen und im Gehen.

Unser Tipp: Bringen Sie zur Ranzen Beratung die dicke Winterjacke Ihres Kindes mit – denn auch damit sollte der Ranzen perfekt sitzen!

Ein Mitarbeiter steht mit einem geöffneten Schulranzen vor einem Mädchen und erklärt ihr, wie man den Ranzen von ergobag mit ein paar Handgriffen individuell einstellen kann.

Mit ein paar Handgriffen kann der Schulranzen individuell auf jedes Kind eingestellt werden.

Während einer Schulranzen Beratung zieht ein Mädchen die dicke Winterjacke über, um damit den Sitz des ergobag zu testen. Ein Mitarbeiter hockt vor dem Kind, die Mutter steht dahinter und hilft ihr in die Jacke.

Auch mit der dicken Winterjacke muss der Ranzen sitzen!

Die Marke ergobag hat zum Beispiel alle ihre Schulranzen mit dem professionellen Rückensystem "Your Size" ausgestattet. Es lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen und passt sich so der Körpergröße des Kindes optimal an. Egal ob Erst- oder Viertklässler – der Ranzen macht alle Wachstumsschübe Ihres Kindes bis zu einer Körpergröße von 150 Zentimeter mit.

Am besten kommen Sie zum Schulranzenkauf – mit Ihrem Kind! – in unser Geschäft in Freiburg. Wir von Sutter bieten eine persönliche Ranzen Beratung, in der unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihnen den richtigen Schulranzen finden – und ihn direkt vor Ort auf Ihr Kind einstellen. Wir können Ihnen sagen, ob ein Ranzen passt und warum (oder warum nicht). Und auch nach dem Kauf sind wir selbstverständlich weiter für Sie da, zum Beispiel um den Ranzen gegebenenfalls nachzujustieren. Stöbern Sie gerne vorab schon mal online auf unserer Sortimentsseite zum Thema "Schulranzen".

2. Punkt bei der Schulranzen Beratung: Sicherheit

Der Ranzen soll den gesamten Grundschulbedarf sicher transportieren – das ist selbstverständlich. Doch auch der Blick auf Schulweg, Straßenverkehr und morgendliche Dunkelheit im Winter kann die Entscheidung für einen Schulranzen beeinflussen.

Was kann der Ranzen für einen sicheren Schulweg leisten?

Der Schulweg spielt bei der Auswahl des Schulranzens eine wichtige Rolle. Muss Ihr Kind beispielsweise eine stark befahrene Straße entlanglaufen oder sie gar überqueren? Dann sollten Sie darauf achten, dass der Ranzen der DIN-Norm 58124 entspricht, damit Ihr Kind im Straßenverkehr gut sichtbar ist. Sie gewährleistet unter anderem, dass 10 Prozent der Vorder- und Seitenflächen reflektieren.

Unser Tipp: Befestigen Sie zusätzliche Reflektoren, zum Beispiel lustige Anhänger in Tierform, am Schulranzen – für mehr Sicherheit und eine persönliche Note.

Warum ist die Farbe des Schulranzens wichtig?

Die Farbe des Schulranzens trägt ebenfalls zu mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr bei. Grundsätzlich werden hellere Farben besser wahrgenommen als dunkle – besonders im Herbst und im Winter, wenn es morgens auf dem Schulweg noch finster ist. Idealerweise hat der Ranzen zusätzlich mindestens 20 Prozent leuchtende orangerote oder gelbe Flächen (wie bei einer Warnweste).

Unser Tipp: Mit einer fluoreszierenden Regenhülle, beispielsweise von ergobag, machen Sie den Schulranzen Ihres Kindes noch einmal extra fit für Herbst und Winter. Sie bekommen diese, genau wie den restlichen Grundschulbedarf, bei uns in Freiburg.

3. Punkt bei der Schulranzen Beratung: Praktisches

Die Unterteilungen und Fächer unterscheiden sich je nach Ranzentyp und Marke. Bei einer Schulranzen Beratung können Sie sich genau über die verschiedenen Details und Besonderheiten bestimmter Hersteller und Systeme informieren.

Ein Mitarbeiter eines Schulranzen-Fachgeschäfts, erklärt einem Mädchen, wie sie den Turnbeitel an ihrem neuen Schulranzen von ergobag befestigen kann.

Der Turnbeutel kann bei diesem Modell einfach angeklickt werden.

Welche Schulranzen-Ausstattung ist sinnvoll?

Für schwere Lasten wie Bücher sollte der Schulranzen ein Fach nah am Rücken haben. Die Außen- und Seitentaschen sind ideal für den schnellen Zugriff – also für alles, was häufig gebraucht wird, wie beispielsweise die Trinkflasche. Auch ein kleines Fach im Deckel, zum Beispiel für die Geldbörse, kann sinnvoll sein. Die Schulranzenprofis besprechen mit Ihnen die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes, damit der Ranzen auch wirklich die passende Ausstattung und das richtige Zubehör hat.

Unser Tipp: Überlegen Sie schon vor der Ranzen Beratung, welches Grundschulmaterial transportiert werden muss, welche Vorlieben und Bedürfnisse Ihr Kind hat und was unbedingt in den "Schnellzugriff" gehört.

Verschlüsse, Material und Co. – was macht für mein Kind Sinn?

Ganz wichtig im Schulalltag: Der Verschlussdeckel des Ranzens muss einfach zu öffnen und zu schließen sein. Außerdem sollte er, einmal geöffnet, offenbleiben und nicht gleich wieder zufallen. Das Material des Schulranzens sollte so fest sein, dass sich nichts durchdrückt (zum Beispiel spitze Buchecken). Auch ein stabiler Boden ist ratsam, denn so steht der Ranzen sicher neben dem Tisch und kippt nicht zur Seite.

Unser Tipp: Achten Sie bei der Qualität grundsätzlich auf gut verarbeitete Schweiß- und Fadennähte.

4. Punkt bei der Schulranzen Beratung: Zubehör

Bei einer Ranzen Beratung können Sie sich das gesamte Sortiment an Zubehör für den Schulranzen direkt anschauen, vergleichen und ausprobieren. Sporttasche statt Turnbeutel, Schlamper- oder Federmäppchen und vielleicht die Kletties wechseln?

Ein Mitarbeiter erklärt einem Mädchen während einer Schulranzen Beratung, was alles in das Federmäppchen von ergobag gehört.

Das Federmäppchen ist schon im Schulranzen-Set enthalten.

Grundschulbedarf: Welches zusätzliche Schulranzen-Zubehör ist sinnvoll?

Die meisten Schulranzen für die erste Klasse gibt es direkt im Set mit Mäppchen, Turnbeutel und Co.. Das ist sehr praktisch, denn so passt von Anfang an alles zusammen. Es gibt aber noch weiteres wichtiges Zubehör: Brotdose und Trinkflasche zum Beispiel. Oder ein eigenes Portemonnaie für das Busticket oder die Essensmarken.

Kletties, Hangies, Zippies – so wird der Schulranzen ein Unikat

Auch wenn die Auswahl an Schulranzen riesig erscheint, kann es vorkommen, dass ein anderes Kind aus der Klasse den gleichen Ranzen ausgesucht hat. Zum Glück lässt sich jeder Ranzen mit ein paar kleinen Accessoires ganz einfach individualisieren, zum Beispiel mit den Hangies, Zippies und Kletties von ergobag, die in den unterschiedlichsten Motiven und Designs, angeboten werden. Für manche Schulranzen kann man sogar eigene Accessoires designen.

Für Grundschulkinder, die gerne Basteln, bietet ergobag ein Klettie-Bastelset mit Bügelperlen an. Die weißen Kletties im zweiten DIY-Set kann Ihr Kind nach Lust und Laune selbst bemalen – individueller geht es kaum!

5. Punkt bei der Schulranzen Beratung: Nachhaltigkeit

Sie möchten einen umwelt- und ressourcenschonenden Schulranzen kaufen? Prima! Viele Hersteller haben sich mittlerweile auf das wachsende Bedürfnis nach nachhaltigen Schulranzen eingestellt. In der Ranzen Beratung wird gerne auf diesen Wunsch eingegangen.

Welchen Ranzen kann ich mit gutem Gewissen kaufen?

Ob ein Schulranzen umwelt- und ressourcenschonend produziert wurde, können Sie beispielswiese am bluesign®-Siegel erkennen. Es zertifiziert ein Höchstmaß an Sicherheit für den Verbraucher, die Herstellung mit geringstmöglichem Einfluss auf Mensch und Umwelt sowie einen verantwortungsvollen Einsatz von Ressourcen. Den fairen und sozialen Umgang mit Lieferanten und Produzenten erkennen Sie unter anderem am Siegel der unabhängigen "Fair Wear Foundation".

Tipp: Wählen Sie ein zeitloses, neutrales Design, das lange gefällt – vielleicht auch noch dem nächsten Kind – und tragen Sie damit selbst zu mehr Nachhaltigkeit bei.

Video: Nachhaltiger Schulranzen aus recycelten PET-Flaschen

Echt nachhaltig: Aus recycelten PET-Flaschen wird der Stoff für neue Schulranzen!

Eine zukünftige Erstklässlerin steht nach einer Ranzen Beratung stolz mit ihrem neuen Schulranze von ergobag im Fachgeschäft.

Juchuh, der perfekte Ranzen ist gefunden! Jetzt kann es mit der Schule losgehen.

Beim Ranzenkauf gilt es vieles zu beachten. Wenn Sie die fünf Punkte Ergonomie, Sicherheit, Praktisches, Zubehör und Nachhaltigkeit bei der Schulranzen-Wahl beachten, kann eigentlich gar nicht mehr viel Schiefgehen! Doch wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt den Schulranzen zu kaufen? Das verraten wir Ihnen in unserem Magazinbeitrag.

Wir von Sutter begleiten Sie als Schulranzen Fachgeschäft sehr gerne durch den Prozess und beraten Sie kompetent zu allen Ranzen-Fragen – mit fundiertem Wissen aus jahrelanger Erfahrung. Kommen Sie also gerne in unser Geschäft in Freiburg – wir freuen uns auf Ihren Besuch!